Ein ungeübtes Gehirn ist schädlicher für die Gesundheit als ein ungeübter Körper / / SHAW

GesundheitGesundheit

Gesundheit ist keine Insel im Reich des Körpers, sondern verflochten mit allen geistigen, seelischen und emotionalen Ebenen in all seinen Lebensbereichen, vom Individuum über seine Beziehungen, seine Arbeit bis hin zum geistigen Rückhalt.

Mein Fachgebiet ist das Initiieren von Gesundheit auf allen Ebenen. Das System Mensch ist eine komplexe Selbstheilungsmaschine. Wir haben nun mit Hilfe neuer Methoden die Möglichkeit, in dieses System helfend einzugreifen.

Die Ursachen von Krankheit gehen weit über die eindimensionale Sichtweise der klassischen Reparaturmedizin hinaus. Sie können völlig abgekoppelt von rationaler Logik in sämtlichen Ebenen des komplexen Körper-Seele-Geist-Systems verborgen sein. Darüber hinaus verfügt der Körper über einen natürlichen, biologischen Selbstreparaturmechanismus. Ohne diesen wären wir nicht lebensfähig. Diese Selbstheilungsfähigkeit kann durch bewusste oder verborgene Heilblockaden gestört sein.

Vitalstoffe – die verkannten Helfer

Die Selbstheilungsfunktion ist nur dann leistungsfähig, wenn dem Körper alle Vitalstoffe zu Verfügung stehen, die er für eine ungestörte Funktion braucht. Dies wird oft áus Unwissen vernachlässigt oder als nicht wichtig angesehen. Gesundheit ist nur auf der Basis vollständiger Nährstoff- und Vitalstoffversorgung in bester Qualität möglich.  ‚Stoffwechsel‘ ist ein Begriff für tausendfache und komplexe Vorgänge im Körper, die alle Organe und Funktionskreise steuern: unser Körper ist sozusagen eine bio-chemische Fabrik. Die dafür benötigten Rohstoffe  stellt der Körper entweder selbst her oder er bekommt sie über die Nahrung zugeführt. Dies ist bei einer modernen Lebensweise in einer toxisch belasteten Welt nicht mehr in ausreichendem Maße möglich.

Eine individuelle Vitalstoffberatung auf der Basis langjähriger Erfahrung und dem Knowhow erfahrener Orthomolekular-Mediziner gehört deshalb standardmäßig zum ganzheitlichen Gesundheitscoaching. Selbst auf der spirituellen Ebene werden Mineralien benötigt, denn der Körper kann ohne sie die höhere Schwingung nicht aufrechterhalten, siehe Artikel.

Ursachenorientiert vs. symptomorientiert

Als Gesundheitscoach arbeite ich ursachenorientiert. Die Medizin ist ein symptomorientiertes System. Mein Arbeitsfeld ist die Salutogenese (Wissenschaft über das Entstehen von Gesundheit), das Arbeitsfeld der Medizin ist die Pathogenese (Wissenschaft von der Krankheit). Dies sind zwei ganz unterschiedliche Ansätze. Die Medizin weiß alles über Krankheit und hat kreative Definitionen und Namen dafür, doch sie weiß wenig bis nichts darüber, wie Gesundheit entsteht und erhalten werden kann.

Reparatur der Selbstheilungsmaschine

Bei meiner Arbeit beginne ich damit, im Menschen die natürliche Körperintelligenz wieder zu aktivieren (ich starte die Selbstheilungsmaschine). Als nächster Schritt wird die Blaupause für Gesundheit und langes Leben in der Zell-DNA verankert (ich aktualisiere das Betriebssystem). Dann beseitige ich Heilblockaden und stoße die Selbstreparaturprozesse an (ich entferne Viren, Trojaner, Malware und aktualisiere das Virenprogramm). Für all dies greife ich auf die neuesten Methoden der alternativen Medizin und verwandter Disziplinen wie Epigenetik, Neurowissenschaft, Bewusstseinsforschung etc. zurück.

Die optimale Blaupause für Gesundheit und ein langes Leben

Wie jedes Haus einen Bauplan hat, gibt es eine ideale Blaupause für ein gesundes und erfülltes Leben. Diese ist in unserem Inneren zu finden, jedoch durch belastende Emotionen, negative Gedankenmuster und emotional-seelische Konflikte blockiert. Jedes Mißbefinden, jedes Symptom hat eine Funktion bzw. ist Ausdruck einer Botschaft, die der Mensch wahrnehmen soll. Das Symptom ist das physische Korrelat für eine Störung in der Tiefe. Das können unaufgelöste Konfllikte, blockierte Emotionen, negative Denkweisen, mentale Eigensabotage und vieles andere mehr sein. Ist die Störung beseitigt, kann das Symptom verschwinden.

Unterbewusstsein = der Königsweg zur Heilung

Ich nutze konsequent das Unterbewusstsein, um den Klienten den Zugang zur Heilung zu ermöglichen. Dabei arbeite ich vor allem mit Trance in verschiedenen Ausprägungen, und mit dem kinesiologischen Muskeltest. Es  werden Lernprozesse, Lebensthemen und Blockaden ausfindig gemacht und ausgeräumt. Unbewusste Selbstsabotage wird beseitigt und so Krankheit und Misserfolg der Boden entzogen. Die Selbstheilungskräfte und die Fähigkeit zur Selbstentfaltung werden optimal aufgebaut. Es werden Ergebnisse möglich, von denen der Mensch vorher nicht zu träumen wagte.

Anwendungsbereiche

Meine Arbeit als Gesundheitscoach auf der Ursachenebene ist hilfreich bei vielfältigen Störungen:

  • Ängste, Krisen, Depressionen.
  • Selbstwertprobleme, seelische Belastungen.
  • Allergien, Unverträglichkeiten.
  • Erschöpfung, Burnout.
  • chronischer Stress.
  • chronische Schmerzen.
  • Übergewicht.
  • Rauchen, Suchtverhalten.
  • Kopfschmerzen, Migräne.
  • Menstruationsbeschwerden, Libidoverlust.
  • Eigensabotage, Lernblockaden, Prüfungsangst.
  • Schlafstörungen.
  • Neurodermitis, Psoriasis,
  • schwere chronische Krankheitsbilder wie MS, Krebs, Rheuma.