Das Seelenbewusstsein nutzen: SOULKEY

• Was ist der Sinn meines Lebens?
• Weshalb habe ich gerade dieses Leben gewählt?
• Habe ich schon mehrfach gelebt?
• Wie finde ich Zugang zu meinem Seelenwissen?

Soulkey ist ein System, das jedem Menschen ermöglicht, Antworten auf diese Fragen und vollen Zugang zum Seelenbewusstsein zu erhalten. Es wurde von Martin Petersen (Dänemark) entwickelt. Er ist einer der besten Hypnotiseure weltweit und hat noch beim Pionier der Seelenreisen, dem Amerikaner Michael Newton gelernt. Petersen hat daraus ein gut strukturiertes System gemacht, das jedem Menschen die Chance eröffnet sogar in die Leben zwischen den Leben zu reisen.

Meine Erfahrungen als zertifizierte Soulkey-Therapeutin bei diesen Sitzungen sind verblüffend. Es sind tiefe und lebensverändernde Erkenntnisse in einer einzigen Sitzung möglich. Und das auch bei Menschen, die sonst keinen oder nur schwer Zugang zu dieser Ebene finden.

Hier der Bericht eines Klienten, männlich, 42 Jahre alt, der aufgrund seines Vermeidungs- und Selbsttäuschungsmusters massive private und berufliche Probleme hatte:

„Hallo Ava,
mir geht es sehr gut. Ich fühle mich unheimlich gefestigt und gucke sehr positiv in die Zukunft. Obwohl einige private Dinge noch zu klären sind, habe ich nie das Gefühl, als wenn mir die Dinge etwas anhaben könnten. Ich bin dabei mein Leben so zu organisieren, dass die Dinge, die ich auf jeden Fall machen möchte, Priorität genießen. Ich habe eine Probestunde Klavierunterricht genommen, was mir sehr viel Spaß gemacht hat. Was mir auffällt, dass ich mich unheimlich entspannt fühle, mich weder provozieren lasse noch gestresst fühle. Ich versuche unangenehme Dinge, die ich früher aufgeschoben habe, sofort zu machen. Dies klappt nicht immer, insbesondere dann, wenn ich viel zu tun habe, so dass ich eher die angenehmen Dinge erledige 🙂

Ich habe mir auf der Rückfahrt viele Gedanken über die Sitzung und die Erkenntnisse gemacht. Ich hatte irgendwie immer das Gefühl, dass mir die Einfachheit sehr wichtig ist, jetzt habe ich die Bestätigung und versuche dies auch zu leben…“