Biologische Verjüngung – so geht es wirklich!

Bei meiner Arbeit teste ich das biologische Alter meiner Klienten. Immer wieder höre ich dann „ich will ja gar nicht alt werden“. Dieser verblüffende Satz steht für die urtiefe Angst vor der Gebrechlichkeit im Alter. Dabei muss das gar nicht sein. Mit dem was die Wissenschaft dabei ist nachzuweisen (und wir schon länger wissen und anwenden) kann man die biologische Uhr anhalten und sogar teilweise zurückdrehen. Ich rede hier von Verjüngung durch die Reprogrammierung der DNS. Dies ist aus ein paar Gründen – deren Erläuterung hier zu viel Raum einnehmen würde – tatsächlich möglich. Wer sich für die wissenschaftlichen Details interessiert, sollte das Buch „Der zweite Code“ von Peter Spork lesen.

Natürlich arbeite ich mit Erfolg an meinem eigenen biologischen Alter, ich werde mit Sicherheit noch an meinem 80. Geburtstag die Nacht durchtanzen. Mein zweistufiges Programm möchte ich mit anderen teilen. Dabei veranlasse ich den Körper die Telomere wiederaufzubauen (an ihnen kann man das biologische Alter erkennen). Zum einen reprogrammiere ich dafür die DNS mit neuen Informationen, zum anderen gebe ich dem Körper eine spezielle Vitalstoffmischung, die die Telomerase aktiviert.

Dieses Programm gibt es nur noch bis zum 10. Juli zum Sonderpreis von 250 € für die Reprogrammierung (3 Sessions, exklusive Vitalstoffprodukt). Terminvereinbarung unter Telefon (0 73 61) 555 92 90 oder ava@ava-coaching.com.